Gruppe
Zurück

SEFAR AntiBac Technologie

 

Minimierung der Ansiedlung von Mikroorganismen / Bakterien auf Filtergeweben in den Bereichen Food, Nonfood und Medizin.

 

Silberausrüstung beim Garn / Gewebe

Sefar hat ein spezielles antimikrobielles Gewebe entwickelt welches ohne Beschichtung auskommt dennoch eine hohe Effizienz aufweist. Die im Polymer integrierten Silberpartikel sind ein fester Bestandteil des Garnes.
Eine Herauslösung der Silberpartikel durch thermische und mechanische Beanspruchung wird somit minimiert. Gleichzeitig wird durch die integration eine gute Depotwirkung erzielt.


Wirkungsweise der Silberionen

Das eingesetzte Garn generiert eine permanente «Schutzhülle» und hemmt oder verhindert ein erneutes mikro- oder bakterielles Wachstum.

Mikroorganismus versucht sich anzusiedeln und nimmt Ag+ auf

Mikroorganismus stirbt nach Kontamination mit Ag+ ab

FS_FC_SEFAR AntiBac technology 05

Zusätzliche Informationen zu unseren Konfektionsfähigkeiten finden Sie unter folgendem Link:


Ihre Vorteile

Allgemein

Silberionen sind universell wirksam gegenüber 650 Bakterienarten

Langzeitabgabe der positiv geladenen Silberionen

Allgemeine Verbesserung der Hygiene und Verhinderung von Geruchsbildung

Wasser (Trink- und Betriebswasser)

Zusatzstoffe wie Chlor, Algen- und Flockungsmittel können gedrosselt oder ganz weggelassen werden

Karbonathärte (Calcium und Magnesiumionen) sowie der Chlor- und Bleigehalt im Wasser wird vermindert

Vermeidung des Wasser-Biofilms

Geruchsbildung wird minimiert oder komplett vermieden

Erhöht die Haltbarkeit des Wassers in geschlossenen Kreisläufen oder Speichersystemen

 

Für weitere Information rufen Sie uns bitte an, wir schicken Ihnen auch gerne Gewebemuster.