Gruppe
SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 01
SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 05b
SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 06
SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 04

SEFAR PowerHeat NT


Das SEFAR PowerHeat NT Gewebe besteht aus PET Monofilamenten, Metalldrähten und elektrisch leitfähigen Garnen.

SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 01
Thumbnail Border
SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 05b
Thumbnail Border
SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 06
Thumbnail Border
SF_Smart Fabrics_PowerHeat NT 04
Thumbnail Border

SEFAR PowerHeat NT – Heizgewebe

Die Kontur des Heizgewebes kann fast beliebig zugeschnitten werden: Die Elektrodenkonfiguration, welche wie ein Netz über das ganze Gewebe gelegt ist, erlaubt eine homogene Strom- und damit Temperaturverteilung über die gesamte Oberfläche.

Ausgezeichnete Temperaturhomogenität

Elektrische Hauptelektroden sind nebeneinander platziert, z.B. entlang einer Gewebekante

Kompatibel mit Spritzguss- und Hinterspritz-Prozessen

Kompatibel mit thermischen Umformprozessen

Schnelle Aufheizung durch geringe Eigenmasse

Keine Hotspots

Energie-effizient: Hohe Temperaturen werden mit niedriger elektrischer Leistung erzielt

Bis zu 1000 W/m² Heizleistung an Luft

Von 10-25 kW/m² Heizleistung möglich in Flüssigkeiten und Kompositen/Kunststoffen

Leicht

Hohe Luftdurchlässigkeit

Formbar

Sicherheit: keine Überhitzung, auch bei teilweisen Strukturschäden


SF_Smart Fabrics_PowerHeat-NT_ir-image 03

–> Hauptelektroden

Infrarot-Aufnahme des SEFAR PowerHeat NT Gewebes mit beliebig geschnittener Form.
Die Hauptelektroden erwärmen sich nicht.


Flächenleistung im Vergleich zur Betriebsspannung von ausgewählten SEFAR PowerHeat NT Geweben

Weitere Leistung-Spannung-Konfigurationen sind ebenfalls verfügbar!


SEFAR PowerHeat NT Gewebe

SF_Smart Fabrics_PowerHeat-NT_ir-image 01

–> Hauptelektroden

Entsprechende Infrarot Ansicht

SF_Smart Fabrics_PowerHeat-NT_ir-image 04

Infrarot Bild mit «Heizarmen»

SF_Smart Fabrics_PowerHeat-NT_ir-image 05

Gewebe mit ausgeschnittenem Loch.
Trotzdem ist die umliegende Fläche beheizt.
Links und rechts sind die Elektroden (kalt).


Präsentation eines Zuschnittes des SEFAR PowerHeat NT Gewebes


Kundennutzen

SEFAR PowerHeat NT Gewebe werden kundenspezifisch konfektioniert.

Als Rollenmaterial verfügbar –> Kunde kann Gewebe nach seinen Wünschen zuscheiden

Dynamische Heizeinstellung mit PWM-Ansteuerung (Pulsweitenmodulation) möglich

Gewebe kann genäht und laminiert werden

Verfügbar in verschiedenen Leistungsdichten und Spannungen